Die Ernährungstherapie hat das Ziel der Unterstützung, Beratung und Erklärung der physiologischen, biochemischen, allergologischen und psychischen Zusammenhänge der Ernährung.
Sie ermittelt eine - der jeweiligen Situation angepasste - gesunde Ernährungsweise. Dabei kommt es zum Beispiel auf die jeweilige Lebenssituation, das Essverhalten, die Lebensführung und das Körperbewusstsein an.
Oft ist der Gedanke „Ich ernähre mich doch gesund. Warum fühle ich mich nicht fit und ausgeglichen?“ oder „Warum nehme ich nicht ab?“. Hier besteht die Möglichkeit, je nach Befund auf die Darmgesundheit, die Nährstoffversorgung und den Hormonhaushalt einzugehen.
Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist die Psyche. Diese können wir unter anderem mit Entspannungstechniken, Gelassenheitstraining und Hypnose entspannen sowie motivieren.

 Impressum  |  Datenschutz    |

webdesign  www.conny-conrad.de

© Powerstock, Ipopba - Fotolia.com, Freepik.com, Conny-Conrad.de